Digitalisierung im Projektor erleben

Am 16. Juni 2023 findet der vierte bundesweite Digitaltag statt. Der Aktionstag bringt Menschen zusammen, um verschiedenste Aspekte der Digitalisierung zu beleuchten, Chancen und Herausforderungen zu diskutieren und einen breiten gesellschaftlichen Dialog anzustoßen.

Unter dem Motto „Digitalisierung – Entdecken. Verstehen. Gestalten.“ stehen in diesem Jahr digitale Kompetenzen im Fokus. Mit zahlreichen Veranstaltungen und Aktionen im Aktionszeitraum (10.-18. Juni) soll Digitalisierung für alle erlebbar gemacht werden. Die interaktive Aktionslandkarte unter www.digitaltag.eu gibt einen bundesweiten Überblick über alle Aktivitäten.

Auch die Stadt Dortmund ist beim Digitaltag dabei: Das Smart City Team lädt am Donnerstag, den 15. Juni, in den „Projektor – Raum für Innovationen und Zusammenarbeit“ (Westenhellweg 136, 44137 Dortmund) ein. Unter dem Titel „Digitalisierung im Projektor erleben“ haben Interessierte die Möglichkeit, verschiedene digitale Anwendungen kennenzulernen und auszuprobieren. Testen Sie die Dortmund-App, werfen Sie einen virtuellen Blick auf die Möllerbrücke unter Wasser, erhalten Sie Einblicke in die Robotik oder informieren Sie sich rund um die Themen künstliche Intelligenz, Virtual Reality, Digitale Beteiligung, MitWIRken und Smart City.

Der Projektor ist von 14:00 bis 17:00 Uhr geöffnet, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Smart City Team freut sich auf zahlreiche Besucher*innen.

Weitere Beiträge

Skip to content